Kletterwand
 
Allgemeines: Die Kletterwand der Fachgruppe Bergsteigen steht allen interessierten Ortsgruppen kostenlos zur Verfügung. Sie muss selbst abgeholt und wieder zurückgebracht werden. Die Kletterwand ist auf einem Anhänger (1200 kg gebremst) verstaut. Für den Transport ist deshalb eine Anhängerkupplung erforderlich. Eine TÜV- Abnahme ist nicht nötig.
Die Nutzung der Kletterwand ist im Rahmen der Vereinsversicherung abge-sichert. Für die Beaufsichtigung müssen mind. ein FÜL sowie zusätzlich zwei weitere geeignete Personen zur Verfügung stehen.
Eine rechtzeitige Anmeldung/Reservierung ist dringend angeraten, weil die Kletterwand sehr stark in Anspruch genommen wird.
 
Größe: Grundfläche etwa 4x4 m.
Höhe etwa 6m
 
Routen: 2 Routen im 3.- 4. Schwierigkeitsbereich
 
Aufbau: Für den Aufbau sind bei 4-5 Personen etwa 1,5 Stunden einzuplanen. Eine Aufbauanleitung und eine Anleitung zum Beladen des Anhängers sind vorhanden.
 
Ausrüstung: 2 Seile
5 Klettergurte (geeignet für Kinder und Erwachsene)
2 Karabiner
Werkzeug (Ringschlüssel) zum Aufbau
 
Sonstiges: Zusätzlich kann ein "sog. Galgen" angebracht werden, über den gesichert werden kann beim "Bierkastenstapeln".
 
Wo ist die Kletterwand: Die Kletterwand befindet sich in München.
 
Reservierung:

Hier geht's zum Terminkalender und zum Buchungsformular.

Alternativ können Anmeldungen auch unter folgenden Adressen abgegeben werden:

Rainer Hörgl     Tel. Nr. 0179/ 7616411
oder
NaturFreundeJugend Deutschlands
Bezirk München
Reichenbachstraße 53
80469 München
Tel. 089/ 2015777
Mail: kletterwand@nfj-muenchen.de

   

Dokumente:


Get PPT Viewer
Get DOC Viewer
Get XLS Viewer

Leihvertrag

Aufbauanleitung

Aufbauanleitung

Beladeplan

Beladeplan des Anhängers

 



 
 
 
drucken top