Wir basteln uns ein Insektenhotel 19.04.2017

Wir basteln uns ein Insektenhotel 

An einem sonnigen, wenn auch noch kühlen Märztag fanden sich viele große und kleine interessierte Bastelfreaks im Bootshaus ein. Das Umweltreferat hatte eingeladen,  Nisthilfen für Wildbienen zu bauen.

Erstmal hat uns Hans Greßirer ein bisschen was über Wildbienen und deren Artgenossen erzählt, wie sie so leben, brüten und sich vermehren. Zudem erklärte er uns, wie wir dann die Nisthilfe am besten bauen können, damit sie den Anforderungen der Insekten genügen.

Mit diesem Hintergrundwissen konnten wir dann ans Werk gehen. Im Bootshaus war schon alles hergerichtet. Die vorgeschnittenen Bretter für das Haus, die dann eifrig zusammengenagelt und mit einem Dach versehen wurden. Zum Füllen standen auch diverse Materialien zur Verfügung, wie z.B. hohle Stängel vom Bambus oder Schilfrohr, Stroh zum Füllen der Ecke für die Florfliege oder Hartholz-Baumstamm-Viertel, in die Löcher gebohrt wurden.

So konnte jeder ein schönes Bauwerk mit nach Hause nehmen. Unsere sind noch nicht ganz eingerichtet, aber jedes gute Haus wächst nach und nach dann weiter…..

Unserer Familie hat es viel Spaß gemacht!

Conny Stranzinger , OG Giesing

 

 Fotos
 







 
Artikel # 288 erstellt/gešndert von ss / am 4-.-0.2017 - 19: 1:5: